Alle Fragen und Antworten im Sportwetten-FAQ

Hier im Sportwetten-FAQ beantworten wir eure Fragen. Gerne könnt ihr uns auch eure Fragen schicken: Kontakt. Nachfolgend also alle häufigen Fragen und Antworten zum Thema Sportwetten und besonders Quoten-Boosts. Vorab: DIe besten Quoten-Boosts gibt es bei Sky Bet.

Was sind Quoten-Boosts? (FAQ)

Quoten-Boost (auch Price Boosts genannt) sind erhöhte Quoten. Buchmacher erhöhen einzelne Quoten und machen darauf eine Werbeaktion. Zum Beispiel: Leverkusen, Gladbach und Schalke gewinnen. Die normale Quote ist 5.5 und geboostet ist die Quote 8.0. Man erhält also für die selbe Wette einfach eine höhere Quote. Warum machen das Wettbüros? Wettbüros machen das um neue Kunden zu gewinnen und bestehende Kunden zu halten. Ähnlich wie Freebets, Cashback-Aktionen oder andere Promotions. Damit wäre schon Mal die wichtigste Frage im Sportwetten-FAQ beantwortet.

Wie erkennt man seriöse Wettanbieter?

1. Testberichte lesen: Bevor man sich bei einem neuen Wettanbieter anmeldet sollte man unbedingt Testberichte über diesen Buchmacher lesen. Es gibt zu allen Wettbüros viele Erfahrungsberichte.

2. Sportwetten-Lizenz: Buchmacher sollten unbedingt eine europäische Sportwetten-Lizenz haben. Die meisten Wettanbieter haben deshalb eine maltesische Lizenz (zum Beispiel Tipico), ausgestellt von der MGA. Nur manchen Bookies verfügen übe eine ebenso gültige Lizenz aus Gibralta (zum Beispiel Bwin). In Deutschland gibt es aktuell keine gültige Lizenz – es sollte euch also nicht abschrecken, wenn der Anbieter keine deutsche Linzenz hat.

3. Zahlungsmöglichkeiten: Ein Blick auf die Zahlungsmöglichkeiten der Buchmacher lohnt sich. Viele Zahlungsanbieter haben strenge Auflagen und sind somit auch ein Qualitätsmerkmal. Solltet ihr Kreditkarten, Sofort, Klarna, PayPal und Banküberweisungen finden, so ist das ein gutes Zeichen. Abschreckender sind da eher Zahlungsmethoden wie Paysafecard, Bitcoin oder andere E-Wallets.

4. Präsenz in Deutschland: Seriöse Wettanbieter werben auch im deutschen Sportwettenmarkt. Umso häufiger ihr die Sportwetten-Marke auffindet, desto besser ist es.

5. Kundenservice: Ein deutsch-sprachiger Kundenservice ist auch ein Indikator für einen seriösen Wettanbieter. Chat und Mail gehören zum Standard, Telefon ist extraklasse.

Abschließend noch der Tipp: Bitte probiert den Buchmacher mit kleinen Einzahlungen aus, bevor ihr größere Summen einzahlt. Außerdem ist es ratsam auch schnell Auszahlungen zu testen. Schickt uns gerne eure Fragen und wir beantworten diese hier in unserem Sportwetten-FAQ.

Welcher Anbieter hat die besten Quoten? (Sportwetten-FAQ)

Diese Frage lässt sich nicht so einfach beantworten. Viele Buchmacher variieren ihre Quoten und geben zum Beispiel Top-Quoten auf die Bundesliga, aber niedrige Quoten auf Tennis. Außerdem muss an dieser Stelle erwähnen, dass einige Bookies Steuern verlangen und Andere nicht. Prinzipiell haben Wettbörsen und asiatische Buchmacher sehr hohe Quoten. Als Wett-Anfänger ist das allerdings nicht zu empfehlen.

Tipp: Es ist hilfreich die Quoten für jede einzelne Wette zu vergleichen. Nur so könnt ihr sicher sein, dass ihr die beste Quote erwischt habt.

Wie kann man mit Sportwetten reich werden?

Ganz ehrlich: Gar nicht! Wer Sportwetten betreibt um tatsächlich reich zu werden, der sollte spätestens jetzt aufhören. Es ist einfach nicht möglich. Natürlich kann man mit Sportwetten Geld verdienen und mit Glück auf richtig viel gewinnen, aber reich werden: nein. Das hat damit zu tun, dass alle Wettanbieter Maximal-Gewinne haben. Diese sind in den AGBs der Buchmacher festgelegt. Oft sind die maximalen Gewinne auf 10.000€ – 100.000€ beschränkt. Das ist stark abhängig von der Beliebtheit der Sportart/Liga. Selbst wenn ihr also einen Wettschein gewinnt, der euch 1 Million Euro verspricht… ihr gewinnt nur so viel wie in den AGBs beschrieben.

Welche Zahlungsmöglichkeiten für Sportwetten gibt es?

Zu den gängigen Zahlungsmöglichkeiten gehören: Kreditkarten, Banküberweisung, PayPal, Sofort, Klarna, Skrill, Neteller, Giropay und PaySafeCard.

Sind Online-Sportwetten in Deutschland legal? (Sportwetten-FAQ)

Sagen wir es so: Sportwetten in Deutschland sind nicht verboten. Es gibt nur keine Lizenz in Deutschland. Der deutsche Staat schafft es seit vielen Jahren nicht das Lizensierungsverfahren rechtsgültig auf die Beine zu stellen. Aus diesem Grund greifen deutsche Sportwettenanbieter auf europäische Lizenzen zurück. Man kann also bedenkenlos Sportwetten abgeben und bekommt keinen Ärger.

Sind Sportwetten steuerpflichtig?

Buchmacher sind verpflichtet in Deutschland Steuer zu zahlen. Als Kunde muss man keine Steuern auf seine Sportwetten-Gewinne bezahlen. Kurze Frage, kurze Antwort in unserem Sportwetten-FAQ.

Was sind Sure Bets? (Sportwetten-FAQ)

Bei einer Surebet (dt. sichere Wette) handelt es sich um eine ganz bestimmte Art der 2-Weg oder 3-Weg Wette. Damit werden alle zwei oder drei Wett-Ausgänge einer Wette abgedeckt, sodass immer ein Gewinn herausspringt. Bei Surebets handelt es sich also um die Kombination aller möglichen Ausgänge eines einzelnen Events mit den Quoten unterschiedlicher Buchmacher. Es ist somit erforderlich, dass ihr als Spieler bereits bei mehreren Buchmachern angemeldet seid.

1/Quote Heimsieg + 1/Quote Unentschieden +1/Quote Auswärtssieg <1,00

Liegt der errechnete Wert unter 1,00, liegt eine Surebet vor.

Da durch die unterschiedlichen Quoten eine gleichmäßige Verteilung der Einsätze nicht möglich ist, müsst Ihr diese prozentual aufsplitten. Folgende Formel erleichtert die Rechnung:

(1/Surebet-Faktor) x (Gesamteinsatz/Quote) = Einsatz

(1/0,85) x (1/2,40) = 0,48
(1/0,85) x (1/3,80) = 0,31
(1/0,85) x (1/5,50) = 0,21

Welches Wettbüro hat die beste App?

Ohne eine leistungsstarke Sportwetten App mit umfangreicher Funktionspalette kommt in heutiger Zeit kein Online-Wettanbieter mehr aus. Die Wettkunden wollen bei ihrer Wettabgabe nicht von ihrem PC abhängig sein und genügend Flexibilität besitzenn. So gehören Sportwetten-Apps zum Portfolio eines jeden guten Wettanbieters und jeder von ihnen hat eigene Leistungen, die mit der mobilen Nutzung verbunden sind. Eine Wett-App funktioniert wie jede andere App auch. Du kannst sie herunterladen und auf deinem Telefon installieren und anschließend jederzeit darauf zugreifen ohne jedes Mal die Webseite aufzurufen.

Zu den besten Wett-Apps zählen unserer Meinung nach: Bet365, Tipico und Bwin. Natürlich sind Geschmäcker verschieden und jeder achtet auf andere Merkmale. Damit wäre die letzte gestellte Frage im Sportwetten-FAQ beantwortet. Vielen Dank für Eure Fragen!

Share: