Norther Ireland Open – Viertelfinale:

Die Northern Ireland Open sind ein 2016 eingeführtes Ranking Turnier der Snooker Main Tour. Die Northern Ireland Open beginnen ohne vorheriges Qualifikationsturnier mit 128 Spielern. Alle Profispieler sind startberechtigt, zusätzlich darf der nordirische Verband vier Wildcardspieler nominieren. Haben mehr als 128 Spieler gemeldet, so werden vorher Ausscheidungsspiele ausgetragen. Wird die Zahl nicht erreicht, dann dürfen Amateurspieler nachrücken, die in der Gesamtwertung der vorhergehenden Q School („Order of Merit“) die besten Platzierungen erreicht hatten. Bis einschließlich Achtelfinale wird im Modus Best of 7 gespielt, im Viertelfinale Best of 9, im Halbfinale Best of 11 und im Finale dann Best of 17. Der Gewinner erhält 70.000 Pfund.

Weiterführende Links:  Alle Quoten-Boosts  |  Alle Wett-Tipps  |  Alle Wett-Angebote

Share: