Aktuell Wett-Tipps

Dortmund vs Hoffenheim: Haaland trifft

Dortmund vs Hoffenheim: Haaland trifft (Quote: 1.6) Tipico Direkt zum Boost Direkt zum Wettanbieter Weiterführende Links.

Aktuell Quoten-Boosts

FC Bayern gewinnt gegen Wolfsburg

Dortmund vs Hoffenheim: Haaland trifft (Quote: 1.6) Tipico Direkt zum Boost Direkt zum Wettanbieter Weiterführende Links.

Aktuell Quoten-Boosts

Leverkusen & RB Leipzig gewinnen

Dortmund vs Hoffenheim: Haaland trifft (Quote: 1.6) Tipico Direkt zum Boost Direkt zum Wettanbieter Weiterführende Links.

Aktuell Quoten-Boosts

Lewa, Werner & Haaland treffen

Dortmund vs Hoffenheim: Haaland trifft (Quote: 1.6) Tipico Direkt zum Boost Direkt zum Wettanbieter Weiterführende Links.

Aktuell Quoten-Boosts

Dortmund, Gladbach & FC Bayern

Dortmund vs Hoffenheim: Haaland trifft (Quote: 1.6) Tipico Direkt zum Boost Direkt zum Wettanbieter Weiterführende Links.

Aktuell Wett-Tipps

Dortmund vs Hoffenheim: Haaland trifft

Dortmund vs Hoffenheim: Haaland trifft (Quote: 1.6) Tipico Direkt zum Boost Direkt zum Wettanbieter Weiterführende Links.

Aktuell Quoten-Boosts

FC Bayern gewinnt gegen Wolfsburg

Dortmund vs Hoffenheim: Haaland trifft (Quote: 1.6) Tipico Direkt zum Boost Direkt zum Wettanbieter Weiterführende Links.

Aktuell Quoten-Boosts

Leverkusen & RB Leipzig gewinnen

Dortmund vs Hoffenheim: Haaland trifft (Quote: 1.6) Tipico Direkt zum Boost Direkt zum Wettanbieter Weiterführende Links.

Aktuell Quoten-Boosts

Lewa, Werner & Haaland treffen

Dortmund vs Hoffenheim: Haaland trifft (Quote: 1.6) Tipico Direkt zum Boost Direkt zum Wettanbieter Weiterführende Links.

Aktuell Quoten-Boosts

Dortmund, Gladbach & FC Bayern

Dortmund vs Hoffenheim: Haaland trifft (Quote: 1.6) Tipico Direkt zum Boost Direkt zum Wettanbieter Weiterführende Links.

Quoten-Boosts Wettanbieter im Überblick

Wettanbieter
Quoten-Boost Anzahl

9 / 10

Quoten-Boost Qualität

9 / 10

Zum Testbericht
Zum Anbieter

>> QUOTEN-BOOSTS ANBIETER

>> WAS SIND QUOTEN-BOOSTS?

Quoten-Boosts sind Wetten, welche von Wettanbietern zu einer teilweise deutlich erhöhten Quote angeboten werden. Buchmacher nutzen diese Wettart als ein zusätzliches Angebot um Neukunden zu gewinnen bzw. Bestandskunden zu halten. Ein Beispiel: Die reguläre Quote auf „Lewandowski trifft doppelt“ ist 3.5 und ein Buchmacher boostet diese Quote von 3.5 auf 5.5. Der Buchmacher gibt also eine deutlich höhere Quote raus, als der Markt eigentlich her gibt. Ein Quoten-Boost ist also etwas sehr gutes und sollte wahrgenommen werden. Besonders dann, wenn man so oder so vor hatte diese oder eine ähnliche Wette zur regulären Quote abzugeben. Wo ist der Haken? Eigentlich können Quoten-Boosts (oft auch „Enhanced Odds“, Price Boosts“ oder „Verbesserte Quoten“ genannt) bedenkenlos wahrgenommen werden. Worauf man allerdings immer achten sollte sind:

  • Wie hoch ist der Mindesteinsatz?
  • Ist der Boost nur für Neukunden?
  • Wie wird der Gewinn ausgezahlt?
  • Ist der Boost höher als die reguläre Quote?

Die Quoten-Boost Anbieter, die ihr auf Quoten-Boost.com findet sind bedenkenlos zu empfehlen. Und nicht vergessen: Bei uns gibt es keine Affiliate-Links. Das bedeutet, wir empfehlen keine Wettanbieter nur wegen der Provision. Wir empfehlen Buchmacher weil sie wirklich gut sind.

Was man bei Quoten-Boosts sonst beachten sollte: Es gibt verschiedene Ausprägungen, die in den nächsten Abschnitten genauer erklärt werden. Dazu zählen: Highlight-Boosts, Langzeit-Boosts und Neukunden-Boosts.

>> WAS SIND HIGHLIGHT QUOTEN-BOOSTS?

Highlight-Boosts sind die Besten! Wir nennen sie Highlight Quoten-Boosts weil sie

  • Für alle spielbar sind (Neukunden + Bestandskunden)
  • Der Boost extrem hoch ist
  • Die weiteren Bedingungen fair gestaltet sind

Wenn diese drei Faktoren zutreffen, nennen wir einen Boost: Highlight-Boost. Allerdings kommen diese nur sehr selten vor. In der Regel nur einmal am Wochenende. Buchmacher können es sich nicht leisten viele von diesen Boosts anzubieten. Deswegen ist es umso wichtiger, diese Angebot bei allen Sportwetten-Anbieter zu erkennen und das Geschenk anzunehmen. Sky Bet zum Beispiel gibt einen dieser Boosts pro Woche raus und nennt sie: Super-Boosts. Kurz gesagt sind es die Besten der besten Quoten-Boosts.

>> WAS SIND NEUKUNDEN QUOTEN-BOOSTS?

Neukunden-Boosts sind Quoten-Boosts, die nur für Neukunden wettbar sind (Überraschung). Das bedeutet im Umkehrschluss, dass Bestandskunden sie also nicht wetten können. Außerdem ersetzen Neukunden-Boosts meistens den normalen Willkommens-Bonus. Dadurch, dass er anstelle des normalen Willkommens-Bonus genutzt wird, ist er dafür extrem geboostet. Zum Beispiel: Die Quote aus Sieg FC Bayern München gegen den SC Paderborn ist 1.25 und die geboostet Quote ist 18. Also eine extrem hohe Quote, die auch nur mit einem kleinen Einsatz gewettet werden kann. Zusammengefasst: Ob ihr einen Neukunden-Boost einem normalen Willkommens-Bonus vorzieht, müsst ihr selbst entscheiden. Vorteil: Oft kann man mehr gewinnen und man muss seine Einazhlung meist nicht X-mal umsetzen. Nachteil: Man erhält keinen Bonus, falls der Boost nicht gewinnt und manchmal bekommt man den Gewinn nur mit Bedingungen verknüpft ausgezahlt. Wie man es auch drehen mag, es gibt Vor- und Nachteile. Die meisten der Neukunden-Boosts könnt ihr bei Betfair, 888sport und MrGreen finden.

>> WAS SIND LANGZEIT QUOTEN-BOOSTS?

Langzeit-Boost sind gewöhnliche Boosts und gewöhnlich für Neu- und Bestandskunden wettbar. Der einzige Unterschied ist: Langzeit-Boost beziehen sich in der Regel auf Endplatzierungen von Sportereignissen. Also im Grunde genau das Selbe wie Langzeit-Wetten. Zum Beispiel: Die Quote auf Borussia Dortmund wird Meister ist 5.5 und der Langzeit-Boost dazu ist 7.0.

Langzeit Quoten-Boosts sind sehr beliebt zum Beispiel bei Wetten auf die Weltmeisterschaft, Europameisterschaft und ähnlichen Turnieren. Dabei geht es auch nicht immer um die Endplatzierung eines Teams oder Vereins, sonder es kann genauso um Torschützen-Könige oder Auf- und Abstiegswetten gehen. Gegen Langzeit-Boosts ist also nichts einzuwenden.

>> ÜBER QUOTEN-BOOST.COM

Quoten-Boost.com ist die erste Sportwetten-Vergleichsseite ohne Affiliate-Links und ohne Werbung. Wir haben es uns zum Ziel gemacht wirklich neutral und unparteiisch über Sportwetten und insbesondere Quoten-Boosts zu berichten. Wir würden uns deshalb sehr freuen, wenn ihr das respektiert, unseren Service nutzt und uns auf unseren Social Media Kanälen supportet. Abgesehen davon, findet ihr auf Quoten-Boost.com die größte Auswahl an Boosts im deutschsprachigen Raum - jeden Tag aktuell. Warum machen wir uns so viel Aufwand? Weil wir Bock drauf haben!

"Endlich Sportwetten-News ohne nervige Affiliate-Betrüger-Links und ohne Werbung. Ich schaue jeden Tag auf quoten-boost.com vorbei um die aktuellen Quotenboosts durchzugehen."
Xaver Wiegert
Sportwetten-Fan

>> SPORTWETTEN-NEWS

Bonus & Freebets

Bet-at-home Neukundenbonus

Alles über den Bet-at-home Neukundenbonus So einfach holen Sie sich den Bonus: Einloggen und Wettkonto aufladen. Unter „Mein Konto“ auf „Bonus einlösen“ klicken. Bonuscode FIRST

Bonus & Freebets

Tipico Neukundenbonus

Alles über den Tipico Neukundenbonus Bevor wir euch den Tipico Bonus genau erläutern, möchten wir euch Step by Step aufzeigen, wie ihr euren Tipico Account

Bonus & Freebets

William Hill Neukundenbonus

Alles über den William Hill Neukundenbonus Bonus für Neukunden bis zu 100€ in Gratiswetten Geben Sie den Promo-Code DEU100 bei der Registrierung ein. Platzieren Sie

>> WAS ZEICHNET GUTE QUOTEN-BOOSTS WETTANBIETER AUS?

Qualität der Quoten-Boosts:
Was gibt es zu der Qualität von Quoten-Boosts zu sagen? Einiges! Wichtig ist die Höhe des Boosts, also wie viel die Quote erhöt wurde. Es sollte ein deutlicher Unterschied zu erkennen sein. Umso höher die ursprüngliche Quote war, desto höher ist der Boost. Aber wenn eine kleinere Ursprungs-Quote geboostet wird, kann auch ein kleinerer Boost durchaus attraktiv sein (zum Beispiel 1.8 auf 2.2). Abgesehen von der Höhe des Boosts ist außerdem die Eintrittwahrscheinlichkeit relevant. Wie sicher seid ihr euch, dass die Wette aufgeht? Gute Boosts sollten auch wirklich machbar sein und nicht an den Haaren hergezogen sein. Außerdem sollte die geboostet Quote höher sein, als die Ursprungsquote von anderen Bookies.

Quantität der Boosts:
Bei der Quantität der Quoten-Boosts geht es vor allem darum wie viele Boosts ein Buchmacher pro Tag oder Woche erstellt. Für Buchmacher ist das ein manueller Aufwand, welcher durchaus mit Risiken verbunden ist. Die Anzahl an Boosts ist also ein zweites entscheidendes Merkmal um sich seinen Quotenboost-Buchmacher auszusuchen.

Vielfalt der Quoten-Erhöhungen:
Was bedeutet Vielfalt von Boosts? Es bedeutet, dass Quoten-Boosts, oder auch enhanced odds genannt, für Bestandskunden und für Neukunden angeboten werden. Außerdem, dass verschiedene Sportarten, Ligen und Wettarten geboostet werden. Es sollten wenn möglich auch Langzeit-Boosts dabei sein und auch ein paar richtige Super Quoten-Boosts. Eine gute Mischung ist hier sicherlich empfehlenswert. Englische Buchmacher sind hier dem deutschen Wettmarkt deutlich vorraus. UK Bookies wie Sky Bet, William Hill oder auch Betfair haben gegenüber den deutschen Anbietern deutlich mehr und auch bessere Quoten-Boosts.

Bedingungen der Boosts:
Von großer Bedeutung sind außerdem die Bedingungen. Wie hoch ist der Mindesteinsatz? Wie wird der Gewinn ausgezahlt? Was ist der maximale Gewinn? Wie viele Wetten darf man auf den gleichen Boost abgeben? Darf man mit Bonus-Geld auf Boosts wetten? Ist der Boost auch für Bestandskunden oder nur für Neukunden? All diese Fragen gilt es zu klären und unterscheiden zwischen einem guten und einem schlechten Quotenboost.

>> SPORTWETTEN-ABC

>> DER ULTIMATIVE SPORTWETTEN-GUIDE VON QUOTEN-BOOST.COM

Auszahlungen

Gewinne sofort auszahlen und nicht im Wett-Account lassen
Jedes Mal, wenn ihr eine Wette gewinnt, dann solltet ihr sofort eine Auszahlungen beantragen. Ansonsten wird man verleitet mit den Gewinnen weitere Wetten abzugeben, die man eigentlich garnicht vor hatte zu wetten. Man wird also nicht verleitet weitere Wetten abzugeben oder mit den Gewinnen zu rumzuspielen. Also: Gewinne auszahlen bevor man sie verspielt. Wenn man sich danach wieder sicher genug ist um eine Einzahlung vorzunehmen, dann kann man schließlich wieder eine erneute Einzahlung vornehmen.

Angebote wahrnehmen

Bookie-Geschenke annehmen
Es gibt Buchmacher wie Sand am Meer. Deshalb müssen Bookies Willkommensangebte, Freebets und Quoten-Boosts anbieten, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Und genau darum geht es. Diese Geschenke sollte man unbedingt annehmen. Willkommensangebote aller seriösen Anbieter abgreifen. Quoten vergleichen und nur auf die höchsten Quoten wetten. Quoten-Boosts mitnehmen, besonders wenn man diese oder eine ähnliche Wette so oder so abgeben wollte.

Value finden

Analysen, Recherchen, Statistiken, etc
Es geht darum Fehleinschätzungen der Buchmacher zu finden. Wenn ihr einem Spieler oder einem Team höhere Chancen zurechnet, als die Buchmacher, dann seht ihr in dieser Wette Value (also einen besonderen Wert). Auch wenn man selbst gar nicht an diesen bestimmten Ausgang der Wette glaubt, kann eine Wette trotzdem Sinn machen wenn sie Value hat.

Kein Casino

Wer gewinnen will, darf kein Casino spielen
Viele Punter wechseln gerne Mal zum Casino. Besonders wenn gerade kein Spiel im TV läuft oder einem langweilig ist. Dieses Verhalten sollte man jedoch schnell ändern. Statistisch gesehen verliert man im Casino mit einer deutlich höheren Wahrscheinlichkeit als beim Sportwetten. Klar kann man im Casino auch gewinnen und auch einen hohen Jackpott gewinnen. Allerdings ist das zu selten der Fall und wer langfristig ins Casino geht, der wird Geld verlieren.

Quoten vergleichen

Immer die höchste Quoten einpacken
Der große Konkurrenz-Kampf der Buchmacher ist unser Glück. Die Bookies übertreffen sich mit Angeboten und Quoten. Deshalb unbedingt Quoten verlgleichen und immer die höchsten Quoten mitnehmen - sofern sie von einem seriösen Bookie angeboten werden. Es gibt größere Unterschiede bei den Quoten, als man anfangs denken mag. Wer quoten vergleicht, hat langfristig mehr Erfolg.